Sie haben Fragen? ☎ 0800 - 678 45 65

Brustimplantate - welche Implantate gibt es und worin liegen die Unterschiede?

Ein großer Faktor für eine erfolgreiche Mammaaugmentation sind die Brustimplantate. Hier gibt es große Unterschiede.

Brustimplantate

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Brustimplantaten. Grundsätzlich bestehen alle Brustimplantate aus einer Silikonhülle.

Die Füllmaterialien unterscheiden sich wie folgt:

 

Kochsalzlösung

Im Implantat wird Kochsalzlösung als Füllmaterial verwendet. Diese ist für den Körper absolut ungefährlich. Allerdings können sich in den Implantaten Luftblasen bilden.

Silikongel

Extrem stabiles Silikongel wird als Füllmaterial verwendet. Das fräher als "Auslaufen" oder "Platzen" bekannte Verhalten ist bei den von uns verwendeten Implantaten extrem unwahrscheinlich. Sie können die Implantate sogar zerschneiden - es entstehen nur zwei Hälften.

Weitere Unterschiede der Brustimplantate:

Haltbarkeit

Hochwertige Implantate besitzen oft mehrschichtige Implantathüllen, was zu einer erhöhten Belastbarkeit und Stabilität führt. Sie sind aber auch hochwertiger vom Preis. Die mechanische Belastbarkeit ist aber wichtig, da diese z. B. bei einem Unfall oder beim Alterungsprozess des Implantates grundlegend ist. Ist das Implantat stabiler, so kann bei einer mechanischen Belastung (z. B. bei einem Autounfall) weniger passieren bzw. auch der Alterungsprozess ist langsamer. Grundsätzlich empfehlen wir nach Abschluss der Heilungsphase eine regelmäßige Kontrolluntersuchung.

Verträglichkeit

je nach Implantat-Beschaffenheit sind auch unterschiedliche Komplikationen zu erwarten.

Formen der Silikonimplantate

Implantate gibt es in unterschiedlichen Profilen und Formen, die je nach Voraussetzungen und gewünschten OP-Ergebnis ausgewählt werden. Grundsätzlich differenziert man die Implantate in folgende Formen:

Rund

Runde Implantate verhalten sich ähnlich der natürlichen Brust. Im Stehen verformen sich die Implantate zu einer natürlichen Tropfenform. Im Liegen hingegen werden die Brüste - wie die natürlichen - etwas runder und flacher.

Anatomisch

Implantate in Tropfenform (anatomische Implantate) behalten stets ihre Form.

Oberflächen

Neben den unterschiedlichen Formen, Qualitäten, Profilen, etc. gibt es noch unterschiedliche Oberflächen der Implantate, die sich durch ihre Verträglichkeit differenzieren. Auch die Nachbehandlung hängt von der Oberfläche der Implantate ab. Man differenziert zwischen folgenden Oberflächen:

glatte Implantate

texturierte Implantate

Kohäsivität und Profil

Es gibt unterschiedliche Profile und Kohäsivitätsgrade. Dies bedeutet, dass die Silikonfüllung der Silikonimplantate unterschiedliche Trägheitsgrade besitzen kann.

Größen

je nach Körperform, persönlichen Voraussetzungen und gewünschten Zielergebnis, können unterschiedliche Größen der Implantate gewählt werden.

Video über die Herstellung von Brustimplantaten


OP-Methoden

Brustimplantate

Risiken

Kosten

Unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie



Die Unterschiede bei den Brustimplantaten / Silikonimplantaten für eine Mammaaugmentation

Informationen und Terminvereinbarung für die Vergrößerung Ihrer Brust vom Facharzt für Plastische Chirurgie:
☎ 0800 - 678 45 65